Deutschland: wieder ankommen

Die letzten Tage in Kirgistan verbrachten wir damit, die letzten Ungeklärtheiten für den Flug zu klären. Somit fuhren wir schon mal zum Flughafen und erkundigten uns dort, wir wir unsere Fahrräder mitnehmen können.

Weiterlesen „Deutschland: wieder ankommen“
Werbeanzeigen

Kasachstan: Gast-Freundschaft

Die lange Zugfahrt verging an sich schnell. Die 30 Stunden verbrachten wir damit, dass wir wieder viele Menschen kennen lernten, da einige der Fahrgäste wissen wollten, wer die komischen Radfahrer sind, die ohne Ticket mit im Zug sind. Immer wieder kamen auch Leute und brachten uns Essen oder einen Tee. Es war wirklich sehr schön und spannend. Geschlafen haben wir eher wenig, da es zu viert in der Zweibettkabine doch recht eng war. 🙂

Weiterlesen „Kasachstan: Gast-Freundschaft“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑